Die Fußspezialisten


Ideen zu entwickeln, Ziele zu realisieren, die Lebensqualität unserer Patienten bedeutend zu verbessern - das bewegt uns seit je her und weit darüber hinaus.

 

Nach einer 3 jährigen medizinischen Zusatzausbildung zum Fuß- & Haltungstherapeuten in den Niederlanden, brachten wir 2009 eine seit über 40 Jahren praktizierte Therapiemethode als erster Anwender nach Deutschland.

Seither haben wir international mehrere tausend Patienten erfolgreich mit unseren in eigener Manufaktur gefertigten Therapieeinlagen versorgt.

Wir beschäftigen uns mit vorbeugenden und therapeutischen Maßnahmen im Bereich des Bewegungsapparats, vorwiegend des Fußes. Die Behandlung umfasst Fußbeschwerden, Fehlstellungen und deren Folgeschäden, auch die meist daraus resultierenden Beschwerden des Bewegungsapparates können von uns erkannt und behandelt werden.

Man spricht von der nichtärztlichen Heilkunde am Fuß, der durchaus ganzheitsmedizinische Bedeutung beigemessen werden kann.

 

 

Marcus Schwesinger

Fuß- & Haltungstherapeut

Orthopädie - Schuhtechnik Meister 

Firmentradition seit 1863

 


Die zuverlässige Schmerzlösung bei:

FersenspornPlantarfasziitis

Die FERSOFIX® Druckstimulation hat 

bereits  tausenden  Menschen geholfen!

FERSOFIX® ist ein innovatives und wirkungsvolles Medizinprodukt zur Selbstbehandlung bei der Diagnose  Fersensporn oder Plantarfasziitis. Die gezielte Druckstimulation mit FERSOFIX® auf den Sehnenansatz bewirkt einen einzigartigen Effekt der Sehnenentspannung und regt dabei zeitgleich die örtliche Durchblutung im Fersenbereich an. Dies sind die zwei wichtigsten Faktoren um den Heilungsprozess aktiv zu fördern und die daraus entstandenen Fersenschmerzen ursächlich, nachhaltig und schnell zu lösen.

 

Die entscheidenden Vorteile der FERSOFIX® Behandlung:

  • Schon bei der ersten Selbstbehandlung können sich Ihre Schmerzen um bis zu 70% lindern, die Sehnen werden flexibler und die Mobilität im Fuß steigert sich, was Ihnen ein nahezu schmerzfreies Gehen für mehrere Stunden nach der Anwendung ermöglicht. 
  • Bei konsequenter Anwendung der FERSOFIX® Druckstimulation  können sich Ihre Fersenschmerzen in einem durchschnittlichen Zeitraum von circa 2½ Wochen lösen.* Häufig wurden auch erfolgreiche Behandlungsresultate schon unter sieben Tagen erzielt.
  • FERSOFIX® ist eine nachhaltige Investition in Ihr Gesundheit, völlig unabhängig und immer wieder verwendbar.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.fersofix.de

Leiden Sie an starken Fußschmerzen?

Knie-, Hüftbeschwerden...


Wir bieten Ihnen zukunftsweisende Therapieeinlage die Ihre Beschwerden ursächlich behandelt, diese grundlegend verbessert und nachhaltig löst.

Therapieeinlagen arbeiten nach der neurologischen und biomechanischen Methode. Ein grundsätzlich anderer Ansatz, als wie bei herkömmlichen Einlagen. Die Muskelfunktion des Bewegungsapparates wird durch gezielte Stimulation von Sehnen, Muskeln und Nerven mit einer speziell entwickelten therapeutischen Sohle (1 - 3 mm dünn) im Fuß beeinflusst.

Diese wirkt nachhaltig therapeutisch und unterstützt den Fuß, seine eigenen hocheffektiven, natürlichen Systeme zu nutzen und sorgt so für eine langfristige Stärkung der Muskeln und Sehnen.

Die natürliche Funktion wird nachweislich verbessert und wirkt damit effektiv Fehlstellungen und Fehlhaltungen im Körper entgegen.

Weitere Informationen über die ganzheitliche Therapiemethode

erhalten Sie hier:

Die Rückbesinnung


Für alle, denen ein gesunder Lebensstil wichtig ist...

Der menschliche Fuß hat sich im Laufe von tausenden von Jahren weiterentwickelt, um die Geh- und Laufbewegung zu perfektionieren. Seine 26 Knochen, 107 Bänder und 32 Muskeln stabilisieren den Körper bei jedem Schritt und sorgen gemeinsam dafür, dass sich der Fuß an den Boden anpasst. So ist der Fuß von Natur aus darauf ausgelegt, sich mit möglichst großer Effizienz zu bewegen und kontiunierlich an Stärke zu gewinnen.

 

Die Füße sind das Fundament, auf dem sich der ganze Körper ausrichtet. Verändert sich das Fundamet, dann hinkt der ganze Mensch, hierbei nehmen viele Beschwerden und Schmerzen ihren Ausgang.

Barfußlaufen,.... das kräftigt die Fußmuskulatur, regt den Stoffwechsel an, und stimuliert das Nervensystem....

 

Damit wäre bereits der erste Schritt getan!